Häufige Fragen

Darauf ist bei Verträgen für Managed Services zu achten

Es gibt einige Punkte, auf die bei der Vertragsgestaltung von Managed Services geachtet werden sollte:

  1. Die Leistungsbeschreibung eines Vertrages für Managed Services muss detailliert sein und den Umfang für die vom Systemhaus zu erbringenden Leistungen begrenzen.
  2. Technische und kaufmännische Risiken sind im Vertrag zu thematisieren und möglichst so zu regeln, dass eine maximale Risikominimierung erfolgt.
  3. Datenschutz ist wichtig. Die meisten Managed Service-Verträge unterliegen den Regelungen zur Auftragsdatenverarbeitung nach dem Bundesdatenschutzgesetz.

Lesen Sie für weitere Informationen den Artikel Darauf ist bei Verträgen für Managed Services zu achten, von Rechtsanwalt Thomas Feil (Fachanwalt für IT-Recht), auf ChannelObserver.

Fragen ?Fragen ?

Schreiben Sie uns

oder rufen uns an unter

040.696 450 99

Call Back Servicecall back service

Wir rufen Sie gern zurück und beraten Sie individuell

» mehr

Team Viewerteamviewer

Laden Sie sich hier das Teamviewer Quicksupport herunter

» mehr