Häufige Fragen

Welche Beiräte existieren im Yammer-Netzwerk der NIERO@net e.K. Client Community?

Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht über die existierenden Beiräte (Advisory Boards) im Yammer-Netzwerk der NIERO@net e.K. Client Community und derer primären Aufgaben:

Klienten-Beirat (Quality Board / Client Advisory Board)

Für den Klienten-Beirat („Quality Board“) können sich Klientinnen und Klienten qualifizieren können, die einen Pro- oder Premiumplan buchen.

Diese Unternehmen, die wir in den Beirat einladen, besitzen ein Verständnis und ein Bedürfnis für moderne IT, deren komplexe Verwaltung und die Notwendigkeit gezielter Investitionen zur Wertschöpfung aus der IT.

Der Beirat soll uns beraten und uns helfen, unser Verständnis für die Bedürfnisse des Marktes zu erhöhen, neue Angebote gezielt auf den Markt abzustimmen und zu evaluieren, unsere Marketingaktivitäten gezielter zu gestalten, sowie die Qualität und Verständigkeit unseres Dienstangebots zu verbessern.

Der Beirat nimmt insofern an der Unternehmensentwicklung aktiv Anteil, was allen Klientinnen und Klienten zu Gute kommt.

Der Klienten-Beirat besteht aus fünf bis max. sieben Klienten, deren Auswahl einen repräsentativen Querschnitt unserer Klienten-Basis bildet. Der Beirat soll Einblicke in Kundenbedürfnisse aus Klientensicht geben können. Das Client Advisory Board kann beispielsweise unsere Vertriebs- und Service-Tätigkeiten bewerten und kann als Resonanzboden für neue Produktideen dienen.

Beiratsmitglieder sollten bereit sein, sich mit uns mindestens dreimal pro Jahr förmlich zu treffen und sollten sich verpflichten, mindestens zwei Jahre im Klienten-Beirat mitzuarbeiten.

Förmliche Treffen folgen einer formalen Tagesordnung, die den Teilnehmern, zusammen mit allen weiteren zur Diskussion nötigen Informationen, im Voraus zur Verfügung gestellt wird.

Business Advisory Board

Das Business Advisory Board diskutiert und empfiehlt Unternehmensstrategien, Lösungsvorschläge für Unternehmensprobleme und berät zu relevanten, gesetzlichen Vorschriften.

Der Unternehmens-Beirat besteht aus fünf bis sieben Mitgliedern, die nicht dem Unternehmen angehören.

Die Mitglieder stellen eine repräsentative Mischung aus lokalen Unternehmern, sowie Spezialisten aus wichtigen Tätigkeitsbereichen wie Personalwesen, Finanzen, Marketing und Vertrieb dar.

Der Beirat sollte sich mindestens vierteljährlich treffen, kann aber auch, falls nötig, öfter einberufen werden.

Förmliche Treffen folgen einer formalen Tagesordnung, die den Teilnehmern, zusammen mit allen weiteren zur Diskussion nötigen Informationen, im Voraus zur Verfügung gestellt wird.

Das Business Advisory Board soll uns, durch seine wertvolle externe Kompetenz, Business Insights liefern , sowie mit dem Management-Team vierteljährliche Business Reviews (QBR) durchführen.

Industry Advisory Board

Der Branchen-Beirat erweitert den Klienten-Beirat (Quality Board / Client Advisory Board) und liefert Market-Insights, sowie Ideen für zukünftige Dienstangebote in vertikalen Märkten.

Seine Mitglieder sind ehemalige Vorsitzende von Branchenverbänden, in der Branche angesehene Unternehmensberater, sowie Klienten, deren Auswahl einen repräsentativen Querschnitt unserer Klienten-Basis bildet.

Beiratsmitglieder sollten bereit sein, sich mit uns mindestens dreimal pro Jahr förmlich zu treffen und sollten sich verpflichten, mindestens zwei Jahre im Klienten-Beirat mitzuarbeiten.

Förmliche Treffen folgen einer formalen Tagesordnung, die den Teilnehmern, zusammen mit allen weiteren zur Diskussion nötigen Informationen, im Voraus zur Verfügung gestellt wird.

Fragen ?Fragen ?

Schreiben Sie uns

oder rufen uns an unter

040.696 450 99

Call Back Servicecall back service

Wir rufen Sie gern zurück und beraten Sie individuell

» mehr

Team Viewerteamviewer

Laden Sie sich hier das Teamviewer Quicksupport herunter

» mehr