Häufige Fragen

Können Sie als kleines IT-Unternehmen Ihren Klienten schnelle Reaktionszeiten und adäquate Techniker-Verfügbarkeit sicherstellen?

Die Größe eines IT-Unternehmens ist kein Kriterium für qualitativ hochwertige Diensterbringung!

Indem wir uns auf Managed Services spezialisiert haben und unsere Prozesse an diesem Modell ausrichten, kompensieren wir die Tatsache, dass wir ein kleines IT-Unternehmen sind.

Managed Services, als berufsständisch orientiertes Diensterbringungs-Modell, sind für uns das Argument und der Nachweis, dass auch kleinere und regional operierende IT-Unternehmen professionell arbeiten, effizient handeln und ihren Klienten einen realen Nutzen stiften können.

Um nachzuweisen, ein valider Geschäftspartner zu sein, müssen kleine IT-Unternehmen fachliche Standards doppelt so strikt einhalten, ohne jedoch Kundenzentrierung  und -orientierung außer Acht zu lassen.

Das Modell Managed Services ist kein neues Abrechnungsmodell, sondern durch standardisierte proaktive Remotearbeit zeit- und ressourcensparend! Mit dem dem Managed Services Konzept im Sinne der MSPAlliance gibt es zum erstem Mal einen weltweiten herstellerunabhängigen Fach-Standard darüber, wie IT-Unternehmen zu organisieren und wie IT-Dienste zu erbringen sind.

Unser kategorischer Imperativ sind Investitionen in ständige Fortbildung und qualitativ hochwertige Werkzeuge, die cloudbasiert und über unsere Professional services automation Suite (PSA) integrierbar zu sein haben.

Wir erreichen schnelle Reaktionszeiten und eine adäquate Techniker-Verfügbarkeit durch eine Kultur des standardisierten Vorgehens und der Bildung strategischer Allianzen:

  • Standardisierung und Automatisierung unserer internen Prozesse
  • proaktive Wartung und Verwaltung der betreuten Infrastrukturen auf Basis von standardisierten Betriebskonzepten mit detaillierten Leistungsbeschreibungen
  • detaillierte Dokumentationen der betreuten Infrastrukturen
  • detaillierte Notfallkonzepte auf Grundlage des IT-Grundschutzes des BSI für alle betreuten Infrastrukturen (inkl. nötiger Redundanzen)
  • Selbsthilfe-Ressourcen für Klienten (inkl. Notfall-Austauschegeräte)
  • Standardisierung unserer Linecard und der Lieferanten mit Hilfe des Nordanex Systemverbundes
  • Zugriff auf die Skill-Datenbank, die Expertensuche, des Nordanex Systemverbundes
  • Spezialisierung auf ein klar begrenztes Kompetenzgebiet, nämlich Azure Active Directory Identity und Access Management (Microsoft 365)
  • deutschlandweite Zusammenarbeit mit erfolgreichen, kompetenten mittelständischen Managed Service Providern innerhalb der intellektuell wertvollen Datto-Community/Usergroup
  • Engagement in der technischen Community
  • Zusammenarbeit mit einem kompetenten mittelständischen Systemhaus aus dem Kreis der Nordanex Quality Partner (NQP) in der Metropolregion auf sehr persönlicher, enger Ebene
  • konsequentes Vermeiden von Ablenkungen und Unterbrechungen
  • professionelles und eindeutiges Service Level Management mit festgelegtem Ticket-Lifecyle, klaren Antwortzeiten und stringenter Priorisierung anstehender Arbeiten
  • strikte Einhaltung fachlicher Standards
  • Vermeiden der intensiver Beschäftigung mit Hardware durch das Voraussetzen von Hardware-Serviceverträgen mit den Herstellern
  • Vermeiden der intensiver Beschäftigung mit Drittanbieter-Software (LoB) durch das Voraussetzen von Software-Serviceverträgen mit den Herstellern
  • Verzicht auf Break-/Fix (Zeit gegen Geld) und Projektarbeit
  • Verzicht auf den Produktverkauf
  • konsequente Ausrichtung am Standard der MSPAlliance für Cloud- und Managed Service Provider
  • klar umgrenzte Zielgruppe mit dynamisch mitwachsender Obergrenze für qualitativ hochwertig bedienbare Klienten
  • fachanwaltlich überprüfte Managed Service Verträge / Service Level Agreements mit detaillierter Aufstellung der Rechte und Pflichten beider Vertragsparteien (Shared Responsibility)
  • eindeutige Voraussetzungen für Infrastrukturen beim Onboarding neuer Klienten

Dies alles befähigt uns, auch als kleines IT-Unternehmen große, komplexe Infrastrukturen qualitativ hochwertig verantwortungsvoll und effizient zu verwalten.

Davon sind wir derart überzeugt, dass wir unseren mittelständischen Klienten ein finanziell abgesichertes Service Level Agreement (SLA) anbieten!

Fragen ?Fragen ?

Schreiben Sie uns

oder rufen uns an unter

040.696 450 99

Call Back Servicecall back service

Wir rufen Sie gern zurück und beraten Sie individuell

» mehr

Team Viewerteamviewer

Laden Sie sich hier das Teamviewer Quicksupport herunter

» mehr