Häufige Fragen

Haben Sie einen dedizierten Offboarding-Prozess?

Selbstverständlich. Ein transparenter und standardisierter Offboarding-Prozess ist für Managed Service Provider alternativlos.

Das Offboarding muss für Klientinnen und Klienten genauso einfach sein, wie das Onboarding. Für sehr viele mittelständische Interessenten von Managed Services ist dies ein wichtiges Kriterium für die Auswahl des Managed Service Provider.

Wir beginnen einen Monat vor dem anvisierten Ende des Vertrags mit dem Offboarding. Der Prozess endet 90 Tage nach dem Ende des Vertrags.

Während des Offboardings arbeiten wir mit Ihrem neuen Service Provider zusammen, um einen leichten Wechsel sicher zu stellen. Alle Dokumentation werden Ihnen ausgehändigt und Sie bekommen von uns eine detaillierte Aufstellung aller offenen Tickets und laufender Arbeiten.

Sollten Sie mehrere Dienste gebucht haben, stellen wir sicher, dass diese weiterlaufen, je nach dem, ob Sie komplett offboarden, oder nur partiell.

Mit dem Ablauf des Vertrags werden die Agenten auf überwachten Maschinen automatisch entfernt. Das bedeutet, dass Sie ab diesem Zeitpunkt möglicherweise keinen Virenschutz und keine automatische Updates mehr besitzen. Mit dem nachfolgenden Service Provider sorgen wir für einen nahtlosen Übergang. Dies gilt analog auch für Mail Security & Continuity, sowie das revisionssichere E-Mail Archiv. Wir sind behilflich, das Mail-Archiv zu exportiieren und zu portieren.

Das Offboarding wird wie das Onboarding als Projekt separat berechnet.

 

 

 

Fragen ?Fragen ?

Schreiben Sie uns

oder rufen uns an unter

040.696 450 99

Call Back Servicecall back service

Wir rufen Sie gern zurück und beraten Sie individuell

» mehr

Team Viewerteamviewer

Laden Sie sich hier das Teamviewer Quicksupport herunter

» mehr